Die Fußball WM 2010 Gruppen in Südafrika

Überblick der WM Gruppen für die Fussball WM 2010 in Südafrika:

Gruppe A

  • Südafrika
  • Mexiko
  • Uruguay
  • Frankreich

Gruppe B

  • Argentinien
  • Nigerien
  • Südkorea
  • Griechenland

Gruppe C

  • England
  • USA
  • Algerien
  • Slowenien

Gruppe D

  • Deutschland
  • Australien
  • Serbien
  • Ghana

Gruppe E

  • Niederlande
  • Dänemark
  • Japan
  • Kamerun

Gruppe F

  • Italien
  • Paraguay
  • Neuseeland
  • Slowakei

Gruppe G

  • Brasilien
  • Nordkorea
  • Elfenbeinküste
  • Portugal

Gruppe H

  • Spanien
  • Schweiz
  • Honduras
  • Chile

Am 4.Dezember 2009 fand die Auslosung der WM Gruppen für die WM 2010 in Südafrika. Alle 32 Mannschaften wurden auf 8 Gruppen zu je 4 Mannschaften eingeteilt. Die Gruppenköpfe der WM Gruppen wurden schon vorher festgelegt. Südafrika als Gastgeber in WM Gruppe A, Argentinien in WM Gruppe B, England in WM Gruppe C, Deutschland in WM Gruppe D, Niederlande in WM Gruppe E, Italien der amtierende Weltmeister in Gruppe F, Brasilien der Rekordweltmeister in Gruppe G und Europameister Spanien in Gruppe H.

Informationen zur Gruppe A:

  • Kopf der WM Gruppe A ist Gastgeber Südafrika.
  • Der erste Gegner des Gastgebers Südafrika ist Mexiko.Somit ist das Eröffnungsspiel der Fussball WM 2010 Südafrika – Mexiko am 11. Juni 2010 im Soccer City Stadion von Johannesburg.
  • Am selben Tag spielen auch noch die weiteren Gruppengegner von Südafrika, Frankreich und Uruguay in Kapstadt im Green Point Stadion.
Spielplan Gruppe A:
1.JohannesburgSüdafrika - Mexiko
2.KapstadtUruguay – Frankreich
3.Tshwane/PretoriaSüdafrika - Uruguay
4.PolokwaneFrankreich – Mexiko
5.RustenburgMexiko – Uruguay
6.Mangaung / BloemfonteinFrankreich – Südafrika

Informationen zur Gruppe B:

  • Kopf der WM Gruppe B ist Argentinien.
  • Der erste Gegner von Argentinien bei der Fussball WM 2010 ist Nigeria. Das Vorrundenspiel der Gruppe B der Fussball WM 2010 Argentinien – Nigeria findet am 12. Juni 2010 im Ellis Park Stadion von Johannesburg statt.
  • Am selben Tag spielen auch noch die weiteren Gruppengegner von Argentinien, Südkorea und Griechenland in Port Elizabeth im Nelson Mandela Bay Stadion.
Spielplan Gruppe B:
1.JohannesburgArgentinien - Nigeria
2.KapstadtUruguay – Frankreich
3.Tshwane/PretoriaSüdafrika - Uruguay
4.PolokwaneFrankreich – Mexiko
5.RustenburgMexiko – Uruguay
6.Mangaung / BloemfonteinFrankreich – Südafrika

Informationen zur Gruppe C:

  • Kopf der WM Gruppe C ist das Mutterland des Fussballs England.
  • Der erste Gegner von England bei der Fussball WM 2010 ist USA. Das Vorrundenspiel der Gruppe C der Fussball WM 2010 England – USA findet am 12. Juni 2010 im Royal Bafokeng Stadion von Rustenburg statt.
  • Am 13.Juni 2010 spielen dann noch die weiteren Gruppengegner von England, Algerien und Slowenien in Polokwane im Peter Mokaba Stadion.
Spielplan Gruppe C:
1.JohannesburgSüdafrika - Mexiko
2.KapstadtUruguay – Frankreich
3.Tshwane/PretoriaSüdafrika - Uruguay
4.PolokwaneFrankreich – Mexiko
5.RustenburgMexiko – Uruguay
6.Mangaung / BloemfonteinFrankreich – Südafrika

Informationen zur Gruppe D:

  • Kopf der WM Gruppe D ist Deutschland.
  • Der erste Gruppengegner von Deutschland bei der Fussball WM 2010 ist Australien. Das erste Vorrundenspiel der Gruppe D der Fussball WM 2010 Deutschland – Australien findet am 13. Juni 2010 im Moses Mabhida Stadion von Durban statt.
  • Am selben Spieltag spielen dann noch die weiteren Gruppengegner von Deutschland, Serbien und Ghana in Pretoria im Loftus Versveld Stadion.
Spielplan Gruppe D:
1.JohannesburgSüdafrika - Mexiko
2.KapstadtUruguay – Frankreich
3.Tshwane/PretoriaSüdafrika - Uruguay
4.PolokwaneFrankreich – Mexiko
5.RustenburgMexiko – Uruguay
6.Mangaung / BloemfonteinFrankreich – Südafrika

Informationen zur Gruppe E:

  • Kopf der WM Gruppe E ist die Niederlande.
  • Der erste Gruppengegner von Hollland bei der Fussball WM 2010 ist Dänemark. Das erste Vorrundenspiel der Gruppe E der Fussball WM 2010 Niederlande – Dänemark findet am 14. Juni 2010 im Soccer City Stadion von Johannesburg statt.
  • Am selben Spieltag spielen dann noch die weiteren Gruppengegner von Niederlande, Japan und Kamerun in Mangaung/Bloemfontein im Free State Stadion.
Spielplan Gruppe E:
1.JohannesburgSüdafrika - Mexiko
2.KapstadtUruguay – Frankreich
3.Tshwane/PretoriaSüdafrika - Uruguay
4.PolokwaneFrankreich – Mexiko
5.RustenburgMexiko – Uruguay
6.Mangaung / BloemfonteinFrankreich – Südafrika

Informationen zur Gruppe F:

  • Kopf der WM Gruppe F ist Weltmeister Italien.
  • Der erste Gruppengegner von Weltmeister Italien bei der Fussball WM 2010 ist Paraguay. Das erste Vorrundenspiel der Gruppe F der Fussball WM 2010 Italien – Paraguay findet am 14. Juni 2010 im Green Point Stadion von Kapstadt statt.
  • Am 15. Juni 2010 spielen dann noch die weiteren Gruppengegner von Italien, Neuseeland und Slowakei in Rustenburg im Royal Bafokeng Stadion.
Spielplan Gruppe F:
1.JohannesburgSüdafrika - Mexiko
2.KapstadtUruguay – Frankreich
3.Tshwane/PretoriaSüdafrika - Uruguay
4.PolokwaneFrankreich – Mexiko
5.RustenburgMexiko – Uruguay
6.Mangaung / BloemfonteinFrankreich – Südafrika

Informationen zur Gruppe G:

  • Kopf der WM Gruppe G ist Rekordweltmeister Brasilien.
  • Ist mit Abstand die schwerste Gruppe der WM
  • Der erste Gruppengegner von Brasilien bei der Fussball WM 2010 ist Nordkorea. Das erste Vorrundenspiel der Gruppe G der Fussball WM 2010 Brasilien – Nordkorea findet am 15. Juni 2010 im Ellis Park Stadion von Johannesburg statt.
  • Am selben Spieltag spielen dann noch die weiteren Gruppengegner von Brasilien, Elfenbeinküste und Portugal in Port Elizabeth im Nelson Mandela Bay Stadion.
Spielplan Gruppe G:
1.JohannesburgSüdafrika - Mexiko
2.KapstadtUruguay – Frankreich
3.Tshwane/PretoriaSüdafrika - Uruguay
4.PolokwaneFrankreich – Mexiko
5.RustenburgMexiko – Uruguay
6.Mangaung / BloemfonteinFrankreich – Südafrika

Informationen zur Gruppe H:

  • Kopf der WM Gruppe H ist Europameister Spanien.
  • Der erste Gruppengegner von Spanien bei der Fussball WM 2010 ist Schweiz. Das erste Vorrundenspiel der Gruppe H der Fussball WM 2010 Spanien – Schweiz findet am 16. Juni 2010 im Moses Mabhida Stadion von Durban statt.
  • Am selben Spieltag spielen dann noch die weiteren Gruppengegner von Spanien, Honduras und Chile in Nelspruit im Mbombela Stadion.
Spielplan Gruppe H:
1.JohannesburgSüdafrika - Mexiko
2.KapstadtUruguay – Frankreich
3.Tshwane/PretoriaSüdafrika - Uruguay
4.PolokwaneFrankreich – Mexiko
5.RustenburgMexiko – Uruguay
6.Mangaung / BloemfonteinFrankreich – Südafrika

WM 2010 Stadien und Austragungsorte

Bei der Fussball WM 2010 gab es 9 Austragungsorte und 10 Stadien. In Johannesburg sind 2 Stadien als Austragungsort der Fussball WM 2010 vorgesehen. Zum einen das Soccer-City-Stadion und das Ellis-Park-Stadion in Johannesburg. Alle anderen Austragungsorte stellen ein Stadion zur Verfügung. Viele davon werden derzeit modernisert oder gar komplett neu gebaut (z.B. Greenpoint Stadium in Kapstadt wurde abgerissen und wird neu gebaut).

Die letzten Weltmeisterschaften